zur Startseite der Binats zum LSVD e. V.

Binats im

Multikulturell. International. Aktiv & Engagiert im Kampf um gleiche Rechte

Beratung für binationale gleichgeschlechtliche Paare:

Beratungsanfragen, auch für Telefongespräche, können über unser E-Mail-Formular gestellt werden.

Wir bitten bei Beratungsanfragen um folgende Information:

Die Beratungen werden zu 100 % ehrenamtlich angeboten.

Oft werden wir gefragt, wie denn die Dokumente aussehen, die man benötigt bzw. bekommt. Für den deutschen Partner ist das grundsätzlich die Abstammungsurkunde, die man bei seinem Geburtsstandesamt anfordern kann. Für den ausländischen Partner ist das sehr stark vom Land abhängig, denn erstens unterscheiden sich die Unterlagen und die Bezeichnungen sehr startk, und zweitens werden nicht alle Urkunden in Deutschland anerkannt. Manchmal ist ein Legalisationsverfahren notwendig, in einigen Fällen ist eine Anerkennung von Urkunden überhaupt nicht möglich, weil die deutschen Behörden Dokumenten aus diesen Ländern gar nicht trauen.


Diese Seite wird gepflegt von Holger Jakobs.